Hereinspaziert! Das Burgerspital wird eröffnet

Publiziert: 05.06.2015
Detail-Spittelfest-4.jpg

Nach dem grossen Umbau sind nun alle Partner ins neue Burgerspital eingezogen. Während einer Woche feiert das Haus seine offizielle Eröffnung und bietet verschiedenste Veranstaltungen und Überraschungen für Jung und Alt. Am Wochenende gibt’s im Innenhof unter anderem Gratiskonzerte für alle.

Gemeinsam mit der Berner Bevölkerung feiert das Burgerspital und mit ihm das Berner GenerationenHaus in der Woche vom 8. bis 14. Juni 2015 sein offizielles Eröffnungsfest. Das Berner GenerationenHaus ist einmalig in Bern, Jung und Alt beleben miteinander die historischen Gemäuer im Herzen der Stadt. Nun kommen alle zusammen, um vereint mit ihren verschiedenen Projekten, Konzerten, Rundgängen, Flohmärkten, Vernissagen, kulinarischen Snacks, Kinderattraktionen und vielem mehr das frisch renovierte Gebäude einzuweihen. Der Innenhof des Burgerspitals wird dabei ins Zentrum gerückt und mit einer Bühne ausgestattet. Am Freitag und Samstag gibt es Gratiskonzerte im Innenhof: Fiji!, We love Machines, Eldorado FM, Me, Valentine & You, Noti Wümié, Shirley Grimes, Traktorkestar und 2 for Soul.

Das Berner GenerationenHaus

Die Vision wurde zur Realität - die Türen des Berner GenerationenHauses stehen offen. Nach der zweijährigen Umbauphase ist das Haus, seit dem letzten November, für die gesamte Bevölkerung zugänglich. Die Burgergemeinde Bern stellt die Generationen ins Zentrum und bietet mit dem Mietermix im Erdgeschoss sowie mit der Altersinstitution «Der Burgerspittel am Bahnhofplatz» im zweiten Stock, ein einzigartiges Angebot. Als Anlaufstelle im Herzen der Stadt können sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und alte Menschen treffen und im Berner GenerationenHaus umfangreiche Dienstleistungen wie Information, Beratung, Begleitung, Vermittlung oder Weiterbildung rund um das Thema Zusammenleben in Anspruch nehmen. So können Begegnung und Kommunikation gelebt werden.

Das Festprogramm Online

Weitere Auskünfte erteilt: Stefanie Gerber Frösch, Kommunikation, Burgergemeinde Bern,
stefanie.gerber@bgbern.ch, T 031 328 86 26, M 079 876 59 67

RSS

RSS-Feed der Medienmitteilungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon