Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

627 Artikel gefunden.
Grosselterntag: Spezialangebot
Grosseltern und Enkelkinder, die gemeinsam unsere Ausstellung besuchen, erhalten am 8. März 2020 freien Eintritt. Ausserdem wartet in der CaféBar eine kleine Überraschung auf sie.
ABGESAGT: Triff das Alter
Werden wir mit dem Alter starrsinniger und konservativer? Trifft einen in der Lebensmitte wirklich die Krise? Und ist das mit 40? Oder mit 50? Ist man mit 18 erwachsen? Oder mit 90 weise? Und wie fühlt es sich an, auf das Pensionsalter zuzugehen? Fragen Sie eine Person, mit der Sie noch nie geredet haben, Dinge, die Sie schon immer mal wissen wollten.
Süsses und salziges Gebäck
Wir backen etwas Feines fürs Zvieri. Lass dich überraschen!
VERSCHOBEN: Halbzeit-Bilanz mit Christoph Simon
Wir verdoppeln die Lebenszeit unserer Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» und stellen mit Freude fest: Es ist erst Halbzeit! Christoph Simon (Worte) und Lukas Thoeni (Trompete) ziehen eine Zwischenbilanz.
ABGESAGT: Café Zeitlos
Menschen mit Demenz und Personen, die ihnen nahestehen, können im Café Zeitlos gemeinsam einen entspannten Nachmittag erleben.
ABGESAGT: Oh, der Osterhase!
Ostereier färben mit gemütlichem Eiertütschen – geniesse mit uns die kunterbunten Familiennachmittage im Berner Generationenhaus.
Vater-Kind-Treff
Fragen stellen von Mann zu Mann, Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.
Wissenschaftscafé: Ist Gleichstellung derart schwierig?
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie funktioniert oftmals (noch) nicht. Im Wissenschaftscafé geht es um die Frage, was Gleichstellung überhaupt bedeutet - und was sie so schwer macht.
Vater-Kind-Treff
Fragen stellen von Mann zu Mann, Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.
Living Lab: Pflege der Zukunft
Ein Fussboden mit Sensoren, ein Kleiderschrank mit Wetterprognose und Anziehtipps und ein Roboter, der mit der Spitex skypt. Im Living Lab in Biel wird die Pflege der Zukunft entwickelt.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile