Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

233 Artikel gefunden.
ABGESAGT: Café Zeitlos
Menschen mit Demenz und Personen, die ihnen nahestehen, können im Café Zeitlos gemeinsam einen entspannten Nachmittag erleben.
Café Zeitlos
Menschen mit Demenz und Personen, die ihnen nahestehen, können im Café Zeitlos gemeinsam einen entspannten Nachmittag erleben.
Ausstellung: Einführung Lehrpersonen
Wer mit seiner Schulklasse die Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» besuchen möchte, kann sie vorab besichtigen und erhält Informationen dazu.
Ausstellung: Einführung Lehrpersonen
Wer mit seiner Schulklasse die Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» besuchen möchte, kann sie vorab besichtigen und erhält Informationen dazu.
Der Sozialpreis der Burgergemeinde Bern geht an das «Haus für Pflege» und die «Heilpädagogische Lebensgemeinschaft Hofmann»
Am Montagabend verlieh die Burgergemeinde Bern im Kultur Casino Bern ihren Sozialpreis, dotiert mit 50‘000 Franken. Preisträger sind das «Haus für Pflege» sowie die «Heilpädagogische Lebensgemeinschaft Terry und Paul Hofmann-Witschi».
Umzug: Burgerverwaltung und DC Bank beziehen neue Standorte
Im Herbst 2014 werden sowohl die Burgerverwaltung wie auch die DC Bank umziehen. Die Burgergemeinde Bern vermietet die frei werdenden Räumlichkeiten an der Amthausgasse und Kochergasse an die Schweizerische Eidgenossenschaft.
Das SAT-Projekt wird zwanzig Jahre alt
In diesen Tagen wird das SAT-Projekt, der «Satellit» des Burgerlichen Jugendwohnheims, zwanzig Jahre alt. Im Zentrum dieses Projekts steht der Kerngedanke: ein jeder soll die Konsequenzen seines Handelns selber tragen. Das SAT-Projekt begleitet heute bis zu dreissig junge Männer, Frauen sowie Mütter mit ihren Kleinkindern.
Das «Bern-Wimmelbuch» ist da!
Kaum zu glauben — die Hauptstadt der Schweiz hat noch kein Wimmelbuch! Dabei gibt es auch in Bern viel zu sehen und zu entdecken. Ab dem 5. Dezember ist das «Bern-Wimmelbuch» im Buchhandel erhältlich.
Jugendpreis 2013
Zum 19. Mal verleiht die Burgergemeinde Bern in diesem Jahr ihren mit 30'000 Franken dotierten Jugendpreis. Aus insgesamt 29 Bewerbungen hat die Jury vier Preisträger auserkoren, die ihre Prämie am 29. November im Bierhübeli entgegennehmen dürfen.
Neuer Gesamtleiter des Burgerlichen Jugendwohnheims
Bernhard Kuonen ist vom Kleinen Burgerrat zum Gesamtleiter des Burgerlichen Jugendwohnheims Schosshalde (BJW) gewählt worden. Er folgt damit auf Peter Hostettler, der das BJW seit 2011 leitet und Anfang Mai zu «Domicil — Wohnen im Alter» zurückkehrt.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile