Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

501 Artikel gefunden.
Duo Calva – Im Himmel
Ein Konzert für zwei Celli und vier Flügel Seit über 20 Jahren spielen die beiden Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer gemeinsam vorwiegend Musik toter Komponisten. Ihre Überzeugung, dass man deren unsterblichen Werke heute wieder lebendig machen kann, führte die beiden in das von ihnen geschaffene Genre „Cello-Comedy“.
Hazel Brugger – Tropical
Hazel Brugger ist wieder da, und das ist auch gut so. In ihrem zweiten Programm spricht sie über die grossen Themen dieser Welt. Welches sind die besten Drogen? Was hilft bei Schlafstörungen, und warum sind Rechtspopulisten die besseren Liebhaber?
Matthias Ningel – Kann man davon leben?
Matthias Ningel kommt mit seinem dritten Bühnenprogramm vorbei. Der Kabarettist sinniert vergnügt dem Leben und der Frage nach, was man denn zum Leben braucht und was eben nicht.
Avi Avital & Omer Klein
Avi Avital (Mandoline), Omer Klein (Piano): Klassik trifft auf Jazz, Mandoline auf Piano und Osten auf Westen in einem musikalischen Forschungsprojekt der Superlative.
Cocktail für die Musen – Klassisch, gemixt!
Zweite Ausgabe mit Yilian Cañizares. Violinistin Gwendolyn Masin mixt einen Cocktail, der den Musen würdig ist. Gemischt werden klassische Musik mit jeweils einem ausgesuchten Künstler oder einer ausgesuchten Künstlerin eines anderen Genres. Musikgeschichte wird erlebbar, Grenzen werden spielerisch überschritten, Brücken gebaut und natürlich wird prickelnd musiziert.
Lewinsky und Schönholzer – Moesie & Pusik
Wenn ein Schriftsteller und ein Musiker beschliessen, gemeinsam ein Bühnenprogramm zu gestalten, dann kann es dafür nur zwei Erklärungen geben: Entweder die beiden sind sehr gut miteinander befreundet, oder sie sind verrückt.
Hildegard Lernt Fliegen: The Waves Are Rising Dear – Tour 2020
Hildegard lernt surfen - Vokalwunder Andreas Schaerer und seine Paradeband Hildegard Lernt Fliegen auf ausgedehnter Tournee.
Das besondere Geschenk für die Camerata Bern
Die Camerata Bern erhält zu ihrem Jubiläum ein ganz besonderes Geschenk: Die Burgergemeinde Bern übergibt dem Ensemble zusammen mit den dreizehn Gesellschaften und Zünften sowie der Hans und Verena Krebs Stiftung vierzehn barocke Streichinstrumente. Hergestellt wurden die Einzelstücke in der Geigenbauschule Brienz.
Münstergasse, Bibliotheken brechen auf
Die neue Ausstellung in der Zentralbibliothek veranschaulicht den bevorstehenden Umbau des Archiv- und Bibliotheksgebäudes an der Münstergasse. Erstmals werden die Um- und Ausbaupläne der Öffentlichkeit im Detail vorgestellt. Übersichtlich und leicht verständlich wird gezeigt, was ein solches Grossprojekt für eine Bibliothek bedeutet.
Der Kulturpreis 2013 geht ans Schlachthaus Theater Bern
Die Burgergemeinde Bern verleiht dem Verein Schlachthaus Theater Bern den Kulturpreis 2013 und will damit gezielt eine wichtige, vielseitige Spielstätte der freien nationalen Theaterszene auszeichnen und fördern. Der mit 100‘000 Franken dotierte Kulturpreis gilt als einer der grössten in der Schweiz und wird dieses Frühjahr zum 25. Mal verliehen.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile