Der Burgerspittel im Viererfeld feiert sein 50-jähriges Bestehen!

Publiziert: 19.05.2017
Hochhaus_jun14-18.jpg

Ab Mittwoch, 24. Mai 2017, feiert der Burgerspittel im Viererfeld mit einem bunt gemischten Veranstaltungsprogramm sein 50-jähriges Bestehen. Bis Ende Oktober finden immer mittwochs kostenlose Veranstaltungen statt, zu denen auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist. Weitere Highlights sind der Gourmetabend mit Michelin- und Gault-Millau-Koch Robert Speth und der Tag der offenen Türen.

Aktive und eigenständige Alterspolitik der Burgergemeinde Bern
Die Burgergemeinde Bern betreibt seit je eine aktive und eigenständige Alterspolitik und kümmert sich um die älteren Menschen in der Bevölkerung – namentlich mit zwei Einrichtungen: dem Burgerspittel im Viererfeld und jenem am Bahnhofplatz. Sämtliche Angebote richten sich auch an Nichtburgerinnen und Nichtburger.

Das Angebot des Burgerspittels im Viererfeld
Mit der Landesausstellung im Jahr 1914 wurde auf dem Viererfeld erstmals Geschichte geschrieben. Ein paar Jahrzehnte später – im Jahr 1957 – machte sich die Burgergemeinde darüber Gedanken, eine Altersinstitution für den burgerlichen Mittelstand zu eröffnen. 1964 konnte sie im Viererfeld in einer ersten Etappe das Hochhaus, das Scheibenhaus und den Speisesaal bauen. Im Mai 1967 war es dann so weit und die ersten Bewohnerinnen und Bewohner zogen ein. Aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Pflegeplätzen wurde in einem zweiten Schritt der Westbau errichtet. Damals galt das «Burgerheim», das 2009 in «Burgerspittel im Viererfeld» umbenannt wurde, als Pionierbetrieb und Vorzeigemodell zukünftiger Altersheime und Residenzen. Denn es war zu dieser Zeit ein absolutes Novum, dass betreutes Wohnen und Pflege unter einem Dach angeboten wurde. Die intakte, gestalterisch wertvolle Anlage aus den 1960er-Jahren ist als wichtiger architektonischer Zeitzeuge im Inventar der Stadt Bern aufgeführt. Der Betrieb wurde in den letzten Jahren komplett saniert. Die Infrastruktur in den drei Häusern Westbau, Scheibenhaus und Hochhaus besteht heute aus insgesamt 93 grosszügigen und hellen Wohnungen (1 x 4½- / 18 x 3½- / 65 x 2½- / 9 x 1-Zimmer-Wohnung) sowie 58 Einbettzimmern, zehn davon für Menschen mit demenzieller Erkrankung.

Jubiläumsprogramm «Mittendrin»: von Liselotte Pulver bis Chihiro Yamanaka
Am Mittwoch, 24. Mai 2017, um 15.00 Uhr, macht das Frölein Da Capo den Auftakt zur Veranstaltungsreihe «Mittendrin», die mit dem Auftritt von Ueli Schmerzer’s «Matter live» am 25. Oktober 2017 enden wird. Alle Veranstaltungen finden im eigens dafür errichteten Festzelt im Innenhof des Burgerspittels im Viererfeld statt. Spielnachmittage mit dem DracheNäscht, Zauberkunst mit dem Zauberduo Domenico (Gewinner «Swiss Talent Award»), eine Lesung mit Pedro Lenz, ein Opernnachmittag mit Noëmi Nadelmann und Veranstaltungen mit vielen anderen bekannten Künstlerinnen und Künstlern erwarten das Publikum. Diese Veranstaltungen können dank grosszügiger Unterstützung der Zünfte und Gesellschaften der Burgergemeinde und Lieferanten des Burgerspittels kostenlos angeboten werden. Eine Anmeldung ist aus Platzgründen mindestens drei Tage vor dem jeweiligen Anlass unbedingt erforderlich (T 031 307 66 30, Mo – Fr, 14.00 – 16.00 Uhr oder ).

Michelin- und Gault-Millau-Koch Robert Speth im Viererfeld
Wer einmal in den Genuss eines Abendessens des renommierten und mehrfach ausgezeichneten Spitzenkochs Robert Speth kommen will, muss für einmal nicht in die «Chesery» nach Gstaad reisen. Der Sternekoch zaubert mit seinem Team am Donnerstag, 8. Juni 2017, 18.30 – 22.00 Uhr, ein 5-Gang-Menü auf die Burgerspittel-Tische (CHF 150.00/Person inkl. Weinbegleitung). Es hat noch wenige freie Plätze (T 031 307 67 94, events.viererfeld@bgbern.ch).

Tag der offenen Türen
Eine freie Besichtigung ist am Tag der offenen Tür vom Samstag, 17. Juni 2017, 10.00 – 17.00 Uhr, möglich. Eine Tombola verspricht viele attraktive Preise, und die Band «Tutti Frutti» sorgt für den musikalischen Rahmen. Hungrig muss niemand nach Hause gehen, denn das Burgerspittel-Küchenteam wird die Gäste mit einem ausgedehnten Brunch am Vormittag, mit einer Paella und Grilladen am Mittag und mit einem Kuchenbuffet am Nachmittag verwöhnen.

Für weitere Auskünfte, Interviewanfragen und Bilder wenden Sie sich an:
Franzisca Ellenberger, Marketingverantwortliche, Der Burgerspittel, Viererfeldweg 7, 3012 Bern, T 031 307 66 66, , www.derburgerspittel.ch