Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Wieviel Geld verdient die Burgergemeinde Bern mit dieser Holzerntemassnahme?

Der Forstbetrieb kommt nicht darum herum, Bäume fällen zu müssen – dies nicht nur im Forst, sondern etwa auch im Bremgartenwald oder im Dählhölzli. Dies geschieht im Rahmen der Holzproduktion. Es macht aus diversen Gründen (z.B. kurze Transportwege, strenges Waldgesetz) grossen Sinn, den Schweizer Bedarf nach Holz auch mit Schweizer Holz zu decken. Dennoch leistet sich die Schweiz den Luxus, praktisch die Hälfte ihres jährlichen Holzbedarfs über Importe zu decken, obwohl die Schweizer Wälder den heimischen Bedarf decken könnten. Weiter sind grosse, stattliche Bäume nicht zwingend gesund, auch wenn sie auf den ersten Blick so aussehen. Sie können etwa von Käfern oder Pilzen befallen und dadurch einsturzgefährdet sein. So werden sie zu einer tonnenschweren Gefahr für Waldbesuchende. Zudem werden gezielt auch gesunde Bäume geerntet, um anderen Bäumen - insbesondere einer klimatauglichen nächsten Generation - Raum und Platz zu geben. Dies kommt letztlich dem Wald als Ganzem und insbesondere auch kommenden Generationen zugute.

Im Rahmen des Waldgesetzes darf der Waldeigentümer seinen Wald bewirtschaften. Dazu gehört insbesondere auch die Holzernte. Bei Sturmereignissen und Borkenkäferkalamitäten erwartet der Staat vom Waldeigentümer sogar, dass dieser die nötigen Arbeiten ausführt, damit an den noch stehenden Wäldern kein weiterer Schaden entsteht. Die Schweiz hat weltweit das strengste Waldgesetz. Damit ist garantiert, dass der Wald auf Dauer (wenn auch in unterschiedlichen Altersklassen) erhalten bleibt. Wo ein Waldeigentümer das Waldgesetz verletzt, greift der Forstdienst ein. Dies ist mit ein Grund, weshalb die Verwendung des einheimischen Rohstoffes Holz sinnvoll ist. Holz aus anderen Ländern stammt immer aus weniger streng kontrollierten Bewirtschaftungssystemen. Alle Alternativen zum Baustoff Holz sind entweder nicht erneuerbar oder werden aus fossilen Rohmaterialien gewonnen.

Medaillon-Artikel Mit Schweizer Holz bauen und CO₂-Ausstoss reduzieren lesen
Dient der Wald eigentlich nur noch wirtschaftlichen Interessen? lesen

Was passiert sonst noch alles im Wald? Mehr Infos unter FAQ

abgelegt unter: Forstbetrieb, Natur

Weitere Informationen.

Fusszeile