Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

118 Artikel gefunden.
Arbeiten im Bremgartenwald
Veranstaltungsdatum: 06.12.2021
Im Bremgartenwald stehen in den kommenden Wochen diverse Durchforstungsmassnahmen an.
Schnell reagieren ist Gold wert
Publikationsdatum: 15.05.2022
Wie rasch ein Wald wächst, lässt sich bis zu einem gewissen Grad steuern. Das bringt Vorteile: Je schneller Bäume wie gewünscht gewachsen sind und Holz liefern, desto eher kann eine neue Baumgeneration heranwachsen. Da der Klimawandel noch viele Fragen offen lässt, ist dies zentral.
Es geht um mehr als nur um Bäume
Publikationsdatum: 15.05.2022
Ein alter stattlicher Baum ist wunderschön. Bis es aber soweit ist, gibt es einiges zu tun – für den Baum, aber auch für den Menschen. Dabei behält der Forstbetrieb der Burgergemeinde immer auch weitere Pflanzen- und Tierarten im Auge, damit diese ihren Lebensraum behalten können.
Das ist Elenor!
Sie fixiert, sägt, fällt und entastet Bäume. Die Vollernter-Maschine «Elenor» unterstützt die Forstfachleute, zukunftsfähige und klimataugliche Wälder zu schaffen. Und sie hat ein beeindruckendes Tempo drauf.
Aus diesem Holz könnte Ihr Esstisch entstehen
Holz aus der Region: Mit seinem Label R20 garantiert der Forstbetrieb die Produktion von Holz innerhalb eines Radius von 20 Kilometern um das Bundeshaus.
Sie stehen vor einem Reservat
In Reservaten verzichtet die Burgergemeinde Bern für eine bestimmte Zeit auf die Waldbewirtschaftung. Die Wälder werden ihrem natürlichen Zerfall überlassen. Dies bietet spezifischen Tier- und Pflanzenarten, die auf Alt- und Totholz angewiesen sind, einen Lebensraum.
Neuer Forstmeister der Burgergemeinde Bern
Publikationsdatum: 20.01.2013
Der Kleine Burgerrat hat Stefan Flückiger zum neuen Forstmeister des Forstbetriebs der Burgergemeinde Bern gewählt. Der heutige Rektor der Kaufmännischen Berufsschule Emmental wird sein neues Amt im August antreten.
Äs isch eso – von der Idee zum Panorama-Kubus
Publikationsdatum: 29.04.2013
Mit jedem Tag wurden die Ideen mehr und mehr Wirklichkeit. Nun präsentiert sich der imposante Panorama-Kubus der Burgergemeinde Bern im Rahmen des BEA-Auftritts der Gaststadt Bern inmitten der Curlinghalle.
Henriette von Wattenwyl ist die neue Burgergemeindeschreiberin
Publikationsdatum: 11.09.2013
Seit gut einem Monat wird die höchste Kaderposition in der Burgergemeinde Bern von einer Frau ausgeübt. Henriette von Wattenwyl übernimmt damit die Nachfolge von Andreas Kohli, welcher nach 15 Jahren im Amt in Pension ging.
Umzug: Burgerverwaltung und DC Bank beziehen neue Standorte
Publikationsdatum: 19.09.2013
Im Herbst 2014 werden sowohl die Burgerverwaltung wie auch die DC Bank umziehen. Die Burgergemeinde Bern vermietet die frei werdenden Räumlichkeiten an der Amthausgasse und Kochergasse an die Schweizerische Eidgenossenschaft.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile