Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Der Glasbrunnen, ein mystischer Kraftort

Der Glasbrunnen liegt im Quartier Neufeld im Bremgartenwald. Er befindet sich an einem Kreuzungspunkt von Waldwegen und ist öffentlich zugänglich.

Reinigungsaktion Glasbrunnen

Der Glasbrunnen führt trinkbares Wasser. Es ist mit 30 französischen Härtegraden härter als das Leitungswasser aus dem nahe gelegenen Länggassquartier, das ca. 24 französische Härtegrade aufweist (Quelle Wikipedia). Über mögliche mystische Qualitäten des Glasbrunnenwassers kann die Burgergemeinde Bern keine Angaben machen. Die Wasserqualität wird durch Energie Wasser Bern (EWB) laufend überprüft.

Im Herbst 2020 durfte das Wasser des Glasbrunnens wegen Verunreinigung nicht mehr getrunken werden. Die Ursache war eine durch Steine verstopfte Abflussröhre des Brunnens. Mittlerweile sind die Leitungen in aufwendigen Arbeiten gereinigt worden, und das Wasser des Brunnens kann wieder getrunken werden. In diesem Zusammenhang werden die Waldbesuchenden ersucht, keine Steine im Brunnenbecken zu deponieren, da diese seinen Abfluss erneut blockieren können.

Was passiert sonst noch alles im Wald? Mehr Infos unter FAQ

Weitere Informationen.

Fusszeile