Till Grünewald leitet das Berner GenerationenHaus

Publiziert: 02.06.2014
_2RA6108b-2.jpg

Der 37-jährige Berner Till Grünewald übernimmt per Anfang Juni 2014 die Leitung des «Berner GenerationenHauses» im Burgerspital am Bahnhofplatz. Ab Herbst 2014 wird das umgebaute Burgerspital nach und nach mit Leben gefüllt.

Till Grünewald wird als Motivator und Entwickler die Umsetzung eines generationenumspannenden Produkteangebots auf sozialer und kultureller Ebene realisieren. Seine vielseitige berufliche Erfahrung im Kulturmanagement, als Musiker, als Ökonom und in der Zusammenarbeit mit verschiedensten Akteuren aus Kultur, Wirtschaft und der öffentlichen Hand sind für das «Berner GenerationenHaus» äusserst wertvoll.

Der Berner hat sich an der Hochschule für Musik und Theater (heute HKB) zum Tenorsaxophonisten mit Lehrdiplom ausbilden lassen. Als Musiker hat er Konzerte im In- und Ausland mit eigenen Projekten und in den unterschiedlichsten Formationen gegeben. Er hat bei Projekten in den Bereichen Jazz, Pop, Klassik und elektronischer Musik sowie bei interdisziplinären Projekten in den Bereichen Literatur, Theater, Architektur und Wissenschaften mitgewirkt. Zusätzlich hat er einen Master of Science in Business Administration erworben und war als Projektmanager in einem Beratungsunternehmen tätig.

Das Burgerspital wird neu belebt

Ab Herbst 2014 beziehen die Mieterinnen und Mieter ihre neuen Räumlichkeiten im «Berner GenerationenHaus». Bis im Frühling 2015 wird das neue Begegnungs-, Tagungs- und Kulturzentrum im Herzen der Stadt Bern nach und nach mit Leben gefüllt. Ein bewusst gewählter Mix von gemeinnützigen Organisationen, bietet im Erdgeschoss des Burgerspitals Information, Beratung und Begleitung in verschiedenen Lebenssituationen und für alle Altersgruppen an. Temporär vermietbare, mit modernster Tagungstechnik ausgestattete Räume, bieten Platz für Veranstaltungen mit vornehmlich generationenverbindendem Charakter im kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Umfeld.

RSS

RSS-Feed der Medienmitteilungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon