Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Die burgerlichen Institutionen und Abteilungen

Zu den burgerlichen Institutionen gehören der Burgerspittel, SORA, die Burgerbibliothek, das Naturhistorische Museum und das Casino Bern, die DC Bank und das Berner Generationenhaus. Zu den Abteilungen zählen die Burgerkanzlei, das Burgerliche Sozialzentrum, die Domänenverwaltung, der Forstbetrieb, die Finanzverwaltung und Zentrale Informatik, der Zentrale Personaldienst sowie die Burgerliche KES-Behörde.

Bild Legende:

SORA sowie der Burgerspittel am Bahnhofplatz und im Viererfeld sind soziale Einrichtungen der Burgergemeinde. Die Burgerbibliothek Bern, das Naturhistorische Museum Bern und das Casino Bern sind kulturelle und wissenschaftliche Institutionen. Dazu kommen die DC Bank sowie das Berner Generationenhaus als sozio-kultureller, generationenverbindender Begegnungsort. All diese Betriebe haben eine eigene Verwaltung und unterstehen einer eigenen Kommission oder Direktion. Zu den Abteilungen zählen die koordinierende Burgerkanzlei, das fürsorgerisch tätige Burgerliche Sozialzentrum, die Liegenschaften verwaltende Domänenverwaltung, der Forstbetrieb, welcher den burgerlichen Wald bewirtschaftet, sowie die Finanzverwaltung und Zentrale Informatik. Dazu kommen der Zentrale Personaldienst und die Burgerliche Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde.

Weitere Informationen.

Organigramm Burgergemeinde Bern

Organigramm (PDF)

Fusszeile