Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Wissenschaft und Forschung

Berufe in Wissenschaft und Forschung

Naturhistorisches Museum Bern

Das Naturhistorische Museum der Burgergemeinde ist ein Naturmuseum mit internationaler Ausstrahlung. Verschiedene Ausstellungen locken Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt nach Bern. Ausserhalb der eigenen Mauern betreibt das Museum im Schloss Landshut bei Utzenstorf das Museum für Wild und Jagd. Weiter arbeitet es eng mit der Universität Bern zusammen.
Offene Stellen

Burgerbibliothek

Die Burgerbibliothek ist ein öffentlich-wissenschaftliches Archiv. Sie sammelt und bewahrt zahlreiche wertvolle und international bedeutende Bestände an Manuskripten, Archivalien und Bilddokumenten. Zudem ist die Burgerbibliothek Archiv der Burgergemeinde und der burgerlichen Gesellschaften und Zünfte.
Offene Stellen

Berufsbildung

Im Wald, in der Pflege, in der Küche, in der Bank, im Museum, im Service oder anderswo? Egal, wo die Interessen junger Frauen und Männer liegen: Der Burgergemeinde Bern liegt es am Herzen, zukünftige Berufsfachleute zu fördern. In ihren Institutionen und Abteilungen bietet sie rund 50 Ausbildungs- und Praktikumsplätze an. Vielseitige Stellen sorgen für abwechslungsreiche und wichtige erste Praxiserfahrungen.
Offene Stellen

Als Kurator kümmert er sich um die ornithologische Sammlung des Hauses, beantwortet Anfragen und leistet Öffentlichkeitsarbeit.

Lesen Sie hier das Berufsporträt von Manuel Schweizer – Ornithologe im Naturhistorischen Museum Bern.

Hier geht's zum Berufsporträt von Florian Mittenhuber.

Hier geht's zum Berufsporträt von Estée Bochud.

Hier geht's zum Berufsporträt von Stephanie Gropp.

Weitere Informationen.

Fusszeile