Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

58 Artikel gefunden.
500 Ostereier im Innenhof des Burgerspitals
Am kommenden Samstag veranstaltet das Berner GenerationenHaus im Innenhof des Burgerspitals eine grosse Ostereiersuche mit anschliessendem «Eiertütsche». Über 500 Ostereier warten darauf, gefunden zu werden. Vorgängig werden diese im Rahmen einer «Fäger»-Aktion von Kindern in der Altersinstitution «Burgerspittel am Bahnhofplatz» bemalt.
«Äs isch eso» – Grosses Eröffnungsfest der Burgergemeinde auf dem Bundesplatz
Wer den Auftritt der Burgegemeinde Bern an der BEA verpasst hat, kann dies im August nachholen. Vom 22. August bis 11. September geht es in die zweite Runde. Dann steht der Panorama-Kubus mitten in der Stadt auf dem Bundesplatz. Zur grossen Eröffnung vom 22. August veranstaltet die Burgergemeinde auf dem Bundesplatz ein kunterbuntes Fest für Jung und Alt.
Acht Stunden – 15 Kubikmeter Holz
«Die Prüfung ist so ausgelegt, dass ihr zeigen könnt, was ihr draufhabt. Wir wollen euch nicht reinlegen», ermutigt Stefan Waeber, der Prüfungsleiter, die vier jungen Männer an ihrem wichtigen Tag. Rund vierzig Forstwartlehrlinge legen in diesen Wochen ihre praktische Lehrabschlussprüfung im Forstwald der Burgergemeinde Bern bei Oberwangen ab.
Advent im Berner GenerationenHaus
Das Berner GenerationenHaus verbreitet Weihnachtsstimmung. Treten Sie ein, schauen Sie sich um oder machen Sie mit. Wir bieten ein vielfältiges Programm für Gross und Klein: Weihnachtsgüezi backen, Koffermarkt, Weihnachtsgottesdienst und vieles mehr.
Advent im Berner GenerationenHaus
Das Berner GenerationenHaus verbreitet Weihnachtsstimmung. Treten Sie ein, schauen Sie sich um oder machen Sie mit. Wir bieten ein vielfältiges Programm für Gross und Klein: Weihnachtsgüezi backen, Koffermarkt, Weihnachtsgottesdienst und vieles mehr.
Äs isch eso – von der Idee zum Panorama-Kubus
Mit jedem Tag wurden die Ideen mehr und mehr Wirklichkeit. Nun präsentiert sich der imposante Panorama-Kubus der Burgergemeinde Bern im Rahmen des BEA-Auftritts der Gaststadt Bern inmitten der Curlinghalle.
Auf leisen Rädern durch den Wald
Stefan Flückiger auf neuen Pfaden: Auf Elektro-Stehrollern führt der Leiter des Forstbetriebs Interessierte über Stock und Stein, Hang auf und ab - Diese Tour ist nicht nur etwas für Touristen...
Bernhard Ludwig ist der neue Burgergemeindepräsident
Das Burgervolk wählte in der heutigen Urnenabstimmung Bernhard Ludwig zum neuen Burgergemeindepräsidenten und Bruno Wild zum Burgergemeindevizepräsidenten. Die beiden treten ihre Ämter am 1. Juli 2017 an. Die offizielle Stabsübergabe vom alten zum neuen Präsidenten erfolgt heute Abend in feierlichem Rahmen im Kultur Casino Bern.
Berns höchster Weihnachtsbaum muss sich regenerieren
Wie bereits in den Vorjahren leuchtet auch dieses Jahr wieder ein Tannenbaum im Park vor dem Historischen Museum. Berns höchster Weihnachtsbaum, die 30 Meter hohe Douglasie, wird in der diesjährigen Adventszeit durch einen kleineren Baum aus dem Forstbetrieb der Burgergemeinde Bern vertreten.
Berufsporträts – Mitarbeitende geben Einblick in ihre Tagesabläufe
Schon gewusst? Rund 700 Menschen arbeiten in über 50 Berufen für die Burgergemeinde Bern. Forstwart, Sommelier, Ornithologe, Bank-Privatkundenberaterin, Paläontologin, Architekt, Sozialarbeiterin, Archivar, Pfarrerin sind nur einige Berufe. Dazu werden 30 Lernende ausgebildet sowie rund ebenso viele Praktikumsstellen angeboten. Zudem engagieren sich zahlreiche freiwillige Mitarbeitende in verschiedenen burgerlichen Institutionen. Drei Mitarbeitende der Burgergemeinde geben Einblick in ihre Tätigkeit.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile