Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Förderung

Alle von der Burgergemeinde Bern wahrgenommenen Aufgaben dienen direkt oder indirekt der Allgemeinheit. So leistet die Burgergemeinde Bern Beiträge an gemeinnützige und kulturelle Aktivitäten, die der gesamten bernischen Öffentlichkeit zugute kommen.

Beiträge werden in den Bereichen Kultur, Soziales, Umwelt, Wald, Natur, Wissenschaft sowie an übergreifende Projekte gesprochen.

Die Burgergemeinde Bern vergibt überdies den Prix Effort (ehemals Jugendpreis). Mit dem Ochs-Stipendium richtet die Burgergemeinde zudem Ausbildungs- und Förderbeiträge an Angehörige der Burgergemeinde aus, die sich der Malerei, Bildhauerei und Grafik oder verwandten Künsten (beispielsweise Videokunst, Fotografie) widmen.

Gesuchseingabe

Für jeden Förderbereich ist eine andere Kommission zuständig. Informationen zu spezifischen Eingabekriterien und -fristen der Kommissionen finden Sie in den jeweiligen Bereichen.

Formelle Voraussetzungen

Anträge können geprüft werden

  • Bei rechtzeitiger Online-Übermittlung
  • Nach vollständiger Eingabe des Antragsformulars
  • Nach dem Hochladen aller geforderten Beilagen (Anschreiben, Projektbeschrieb und Budget mit Finanzierungsplan)
  • Bei Vorlage eines realistischen Finanzierungskonzepts unter Nennung aller Unterstützungsquellen und der Eigenleistungen

Ablauf Antragsstellung

Die Fachstelle Engagements in Kultur und Gesellschaft prüft die eingegangenen Gesuche. Falls keine Absage aus formellen Gründen erfolgt, werden die Unterlagen der entsprechenden Kommission zur Beurteilung vorgelegt. Bitte beachten Sie, dass die Beschlussfassung bei positiven Unterstützungsbescheiden grösserer Beiträge länger dauern kann.

Bedingung für die Auszahlung von Beiträgen

Im Falle eines positiven Unterstützungsbescheids wird ein Hinweis auf das Engagement der Burgergemeinde Bern erwartet. Beiträge werden nur auf Beleg der Nennung ausgezahlt.

Tipps zur Gesuchstellung

Wertvolle Hinweise für das «perfekte Gesuch» finden Sie auf der Website des Verbandes Schweizer Förderstiftungen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Gesuchserfassung
(T 031 328 86 01, ).

Weitere Informationen.

Fusszeile