Ein Blick hinter die Kulissen - Schätze im Verborgenen

Ein Blick hinter die Kulissen.jpg

Wer möchte nicht gerne einmal die Sachen im Museum anschauen, die der Öffentlichkeit sonst nicht gezeigt werden?

Datum 05.12.2013 12:15 - 13:15
Ort Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern
Exportieren ICS-Export

In den Untergeschossen des Naturhistorischen Museum Bern liegen kleine und grosse Schätze im Verborgenen, die sonst kaum je jemand zu Gesicht bekommt. 4 Millionen Objekte beherbergen die Kellerräumen des Museums – und eine Menge Geheimnisse. Alleine die Schnecken und Muscheln machen eineinhalb Millionen Exemplare aus, eine Vielzahl davon ist noch nicht einmal bestimmt. Das ist das Reich von Dr. Eike Neubert, dem international renommierten Kurator für Malakologie, der sich den Weichtieren verschrieben hat. Bei seiner Führung nimmt er die Besucher hinter die Kulissen der Schausammlung. Er bietet einen Blick in die malakologische Forschungssammlung des Naturhistorischen Museum der Burgergemeinde Bern und berichtet über viele unbekannte Eigenheiten von Muschel, Schnecke & Co.

Für die Führung werden die üblichen Eintrittspreis erhoben. Bei den Mittwoch-Abendführungen sind zusätzlich ein Gratiseintritt für den Museumsbesuch an einem frei wählbaren Datum inbegriffen.

Preise: CHF 8.00 Erwachsene; 
CHF 6.00 Studierende / AHV-IV / Gruppen ab 10 Personen;
 CHF 2.00 Mitglieder des Vereins des Naturhistorischen Museums;
 Frei Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) / Schulen

RSS-Feed

RSS-Feed der Veranstaltungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon