Ueli Grindat wird neuer Domänenverwalter

Publiziert: 23.12.2016
Ueli Grindat.jpg

Per 1. Juli 2017 übernimmt der 55-jährige Ueli Grindat die Funktion des Domänenverwalters der Burgergemeinde Bern.

Der diplomierte Maschineningenieur mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung wird neuer Domänenverwalter und folgt damit auf Bruno Riedo, welcher eine neue berufliche Herausforderung annimmt. Aktuell leitet Ueli Grindat die Niederlassung der Emch+Berger AG Gesamtplanung Hochbau in Bern. Der ausgewiesene Projektmanager war bereits in verschiedenen Projekten  für die Burgergemeinde Bern tätig. So auch für das Projekt Alterspolitik, wo es unter anderem um den Umbau des Burgerspitals sowie des Burgerspittels im Viererfeld ging.

Ueli Grindat wird seine Stelle am 1. Juli 2017 antreten.

Aktuelles
  • 13.01.2017
    Vorsicht beim Betreten des Waldes
    Nach den stürmischen Winden der letzten Nacht, ...
    Weiterlesen