Tag der offenen Tür in der Burgergemeinde Bern

Publiziert: 29.08.2014
Tag der offenen Tür.jpg

Am Samstag, 30. August 2014, öffnet die Burgergemeinde Bern ihre Türen und ermöglicht von 15-20 Uhr einen Blick hinter die Kulissen. Vom Besuch einer Grossbaustelle bis zur Visite im burgerlichen Wald inklusive dem Pflanzen eines Baumes – das vielseitige Programm richtet sich an Jung und Alt.

Wer ist die Burgergemeinde Bern und wo findet man sie in der Stadt Bern? Welche Aufgaben haben die Gesellschaften und Zünfte und mit welchen Überraschungen warten ihre Stuben auf? Während fünf Stunden öffnet die Burgergemeinde am Samstag ihre Türen und gibt Einblicke in ihre vielseitigen Institutionen sowie in die Stuben der Gesellschaften und
Zünfte. Der Eintritt ist frei. Abgerundet wird der Tag mit einem Konzert des Berner Symphonieorchesters um 19.30 Uhr auf dem Bundesplatz und einem Tanzfest ab 21 Uhr im Kultur Casino Bern.

Die offenen Türen im Überblick
Storytelling im Burgerlichen Sozialzentrum / Alterswohnen mit Weitblick im Burgerspittel im Viererfeld / „Satellit“ des Burgerlichen Jugendwohnheims / Saison-Eröffnungsfest Konzert Theater Bern im Kultur Casino Bern / Unterwegs auf der Baustelle der Burgerbibliothek /
Geschichten und Musik im Naturhistorischen Museum / mit dem Förster unterwegs im Könizbergwald / süsse Sünden der DC Bank / Tradition und Fortschritt in der Burgerverwaltung / Geschichten bei der Gesellschaft zum Distelzwang / Lesungen aus „Ein Berner namens…“ bei der Zunftgesellschaft zu Schmieden / in der „Höhle des Löwen“ bei der Gesellschaft zu Ober-Gerwern / Kunst des Webens bei der Zunft zu Webern / verborgenes Juwel bei der Zunft zum Mohren / hereinspaziert bei der Gesellschaft zu Kaufleuten / Steinhauer und Steinmetze bei der Zunftgesellschaft zum Affen / Annäherung an die Reismuskete bei der Reismusketen Schützengesellschaft.

Weitere Auskünfte erteilt: Stefanie Gerber Frösch, Kommunikation Burgergemeinde Bern, 031 328 86 26 / 079 876 59 67,

Aktuelles
  • 14.12.2017
    Vorsicht beim Betreten des Waldes infolge des Sturmes Zubin
    Nach den stürmischen Böen vergangene Nacht ...
    Weiterlesen