Elefant sorgt im Dählhölzli für grosse Augen

Publiziert: 12.08.2014
IMG_5029.JPG

Er ist grau, über drei Meter hoch, steht auf einem grossen Anhänger und wartet auf seinen ersten Auftritt: der Elefant der Burgergemeinde Bern. Zum Auftakt der Eröffnungsfeier am 22.
August 2014 macht er am kommenden Donnerstag Halt im Dählhölzli.

Kurz vor ihrem Auftritt auf dem Bundesplatz (22. August - 11. September 2014) lockt die Burgergemeinde ihren lebensgrossen Elefanten aus dem Naturhistorischen Museum und begibt sich mit ihm auf Werbetour. Der auf einem Anhänger montierte, Dickhäuter besucht am Donnerstagnachmittag von 14 – 16 Uhr den Tierpark Dählhölzli (beim Wisentgehege) und begibt sich danach auf eine Spazierfahrt durch die Stadt. Er wir auf etwas unkonventionelle Art und Weise auf das Eröffnungsfest auf dem Bundesplatz vom 22. August 2014, sowie auf den neuen kostenlosen Stadtführer (APP) mit der Burgergemeinde Bern aufmerksam machen.

Am 22. August, ab 12.30 Uhr steht der Elefant auf dem Bundesplatz und wird von Kindern bemalt. Am späten Nachmittag tritt er – begleitet von einem Umzug – seine Heimkehr ins Museum an.

Weitere Auskünfte erteilt: Stefanie Gerber Frösch, Kommunikation Burgergemeinde Bern, 031 328 86 26 / 079 876 59 67, stefanie.gerber@bgbern.ch