Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

98 Artikel gefunden.
Im Burgerspittel geniesst die Ausbildung einen hohen Stellenwert
Publikationsdatum: 05.11.2018
In der Schweiz leben heute rund 450 000 Menschen, die über 80 Jahre alt sind. Im Jahr 2030 werden es bereits 690 000 sein. Eine solche Zunahme bedeutet, dass beinahe doppelt so viele Mitarbeitende in der Pflege benötigt werden. Im Interview mit dem Medaillon sprechen Burgerspitteldirektor Eduard Haeni und die Ausbildungsverantwortliche Luzia Jäggi darüber, wie sie diese Herausforderung mit gezielten Massnahmen in der Ausbildung angehen.
Lockerheit wird bei der JuBu gross geschrieben
Publikationsdatum: 07.11.2018
Die Segway-Tour durch den «Bremer», das Beer-Tasting in der Berner CraftGallery im Anschluss an eine Casino-Baustellentour oder der Besuch von «Winterbergs Überstunde» im Naturhistorischen Museum: Ungezwungen und locker sind sie alle, die Anlässe der JuBu, der Jungen Burgergemeinde Bern. Dahinter stecken Burgerinnen und Burger in den Zwanzigern. Mit ihren Anlässen sprechen sie alle Gemeindeangehörigen zwischen 16 und 30 Jahren an.
Willkommen im langen Leben
Publikationsdatum: 07.11.2018
Noch nie erreichten so viele Menschen ein so hohes Alter wie heute: Unsere Lebenserwartung hat sich im Laufe des letzten Jahrhunderts beinahe verdoppelt. Doch wie halten wir es eigentlich mit dem Alter(n)? Das Berner GenerationenHaus lädt zum Dialog über das lange Leben in einer alternden Gesellschaft.
Volles Engagement, leere Thermoskannen
Publikationsdatum: 16.01.2019
Einen Kurzfilm zu realisieren, ist eine Herkulesaufgabe. Besonders für ein Team von Jugendlichen, das zum Teil erstmals überhaupt an einem Film mitarbeitet. Mit viel Herzblut realisieren Jungfilmer zurzeit das Projekt «la feumée», das mit dem Spezialpreis des Prix Effort unterstützt wird. Ein Augenschein von den Dreharbeiten.
Kurzer Lauf über das lange Leben
Publikationsdatum: 08.05.2019
Die Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» im Berner Generationenhaus bietet mit einem multimedialen Rundgang Denkanstösse zum Alter(n) – zwischen schwindender Muskelkraft und steigender Zufriedenheit, Midlifecrisis und Fortschrittseuphorie, Altersweisheit und Jugendwahn.
Was die Gewinner des Prix Effort 2018 vorhaben
Publikationsdatum: 08.05.2019
Der 2017 neu ausgerichtete Preis wurde letzten November auch unter neuem Namen verliehen. Prix Effort heisst, was früher der Jugendpreis war. Mit ihm wurden 2018 fünf Projekte von Jugendlichen ausgezeichnet, Hauptpreisträger war die Pop-Rock-Band INDIVIDUAL. Wie schon im Jahr zuvor wurde auch ein nichtmonetärer Preis, diesmal in Form eines Coachings, ausgerichtet. Das Medaillon hat mit vier Ausgezeichneten gesprochen und Einblick in den aktuellen Stand ihrer Projekte bekommen.
Prix Effort: Moderationscoaching mit Radioprofi Rebecca Villiger
Publikationsdatum: 27.06.2019
Die Burgergemeinde Bern verleiht mit dem Prix Effort jährlich Förderpreise im Gesamtwert von 30‘000 Franken an 13- bis 25-jährige Bernerinnen und Berner. Der Spezialpreis geht in diesem Jahr an ein Moderationstalent. Zu gewinnen gibt es ein individuelles Coaching mit Rebecca Villiger. Wir haben mit der erfahrenen Radiofrau, die aktuell bei SRF News tätig ist, über den Moderationspreis gesprochen.
Saalistock: auch nach der Sanierung offen für alle
Publikationsdatum: 14.02.2020
Am östlichen Rand des Wittigkofen-Quartiers steht seit rund 370 Jahren der Saalistock. Historisch bedeutend, aber in einem schlechten Zustand – so die aktuelle Ausgangslage des Gebäudes. Die Burgergemeinde Bern lässt den Bau darum grundlegend sanieren und stellt ihn ab Herbst 2020 wieder dem Quartier zur Verfügung.
Openair Deisswil gewinnt den Prix Effort 2019
Publikationsdatum: 29.11.2019
Das junge Musikfestival «Openair Deisswil» gewinnt den mit 12‘000 Franken dotierten Prix Effort-Hauptpreis. Förderpreise erhalten das World-Hip-Hop-Duo «Opération Zéro» und die Musikschule «Musik im Dach». Die Burgergemeinde Bern zeichnet damit zum 25. Mal das Engagement junger Berner Talente aus.
ABGESAGT: Ab ins Hochbeet
Veranstaltungsdatum: 27.05.2020
Im Innenhof Gemüse setzten und gemeinsam Zvieri essen – geniesse mit uns die kunterbunten Familiennachmittage im Berner Generationenhaus.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile