Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

593 Artikel gefunden.
Ausstellung & Kinderprogramm
An diesem Familiensonntag erzählt Prisca Saxer den Kindern abenteuerliche Geschichten, während die Eltern in Ruhe den multimedialen Rundgang «forever young. Willkommen im langen Leben» besuchen.
Treffpunkt BFH: Wie Sprache unser Weltbild lenkt
Wir «surfen» im «Netz», «füttern» die «Cloud» mit Daten, bedienen eine «Maus», akzeptieren «Cookies» von Fremden. Wir versuchen, neue Dinge mit alter Sprache zu erfassen. Wie prägt die Sprache unser Verhältnis zu den Dingen? Wie formen Sprachgewohnheiten unsere Weltbilder?
Café Zeitlos
Menschen mit Demenz und Personen, die ihnen nahestehen, können im Café Zeitlos gemeinsam einen entspannten Nachmittag erleben.
Vernissage: Fotoprojekt «Fremdkontakt»
Wie viel Begegnung lassen wir zu, wie viel Intimität ist zu viel? Dieser Frage gehen Tekeal Riley und Martin Bichsel bei ihrem Fotoprojekt nach.
Ausstellung: Einführung Lehrpersonen
Wer mit seiner Schulklasse die Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» besuchen möchte, kann sie vorab besichtigen und erhält Informationen dazu.
Ausstellung: Einführung Lehrpersonen
Wer mit seiner Schulklasse die Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» besuchen möchte, kann sie vorab besichtigen und erhält Informationen dazu.
Fred träumt von einem eigenen Haus
Fred vermutet, dass die Menschenhäuser besser gegen Regen geschützt sind als die Ameisenhügel. Wir suchen nach wetterfesten Materialien, die sich als Baustoffe für Freds Haus eignen.
Äs isch eso – von der Idee zum Panorama-Kubus
Mit jedem Tag wurden die Ideen mehr und mehr Wirklichkeit. Nun präsentiert sich der imposante Panorama-Kubus der Burgergemeinde Bern im Rahmen des BEA-Auftritts der Gaststadt Bern inmitten der Curlinghalle.
Umzug: Burgerverwaltung und DC Bank beziehen neue Standorte
Im Herbst 2014 werden sowohl die Burgerverwaltung wie auch die DC Bank umziehen. Die Burgergemeinde Bern vermietet die frei werdenden Räumlichkeiten an der Amthausgasse und Kochergasse an die Schweizerische Eidgenossenschaft.
Das «Bern-Wimmelbuch» ist da!
Kaum zu glauben — die Hauptstadt der Schweiz hat noch kein Wimmelbuch! Dabei gibt es auch in Bern viel zu sehen und zu entdecken. Ab dem 5. Dezember ist das «Bern-Wimmelbuch» im Buchhandel erhältlich.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile