«Volkszählung der Vogelwelt»

birder_quadrat.jpg

35 000 Stunden lang haben mehr als 2000 freiwillige Hobby-Ornithologen Vögel beobachtet – daraus entsteht nun der neue Brutvogelatlas der Schweiz. Projektleiter Peter Knaus erzählt über das eindrückliche Vorhaben.

Datum 13.09.2017 19:00 - 22:00
Ort Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern
Exportieren ICS-Export

Türöffnung: 18.30h. Freier Eintritt, keine Reservation.

Themenmonat Birder

Eine Veranstaltung im Rahmen des Themenmonats Birders. Birdwatching ist Hobby und Dienst an der Wissenschaft zugleich. Das Naturhistorische Museum nimmt einen Monat lang jene Menschen in den Fokus, die mit beeindruckender Leidenschaft Vögel beobachten – mit einer Veranstaltungsreihe und einer Ausstellung von Floh Grünigen.

Weitere Veranstaltungen zum Themenmonat Birders:
16. September: Birdrace
17. September: Familientag

Zeichnungen Floh von Grünigen
Ein kauziges Projekt: Der Berner Künstler, Musiker und Birder hat Hobby-Ornithologen doppelt porträtiert – zuerst aufgrund ihrer Vogel-Beobachtungs-Statistiken, danach nach den Vorlagen von Fotos. Die Zeichnungen sind zwischen einheimischen Vögeln zu sehen.

abgelegt unter: ,
RSS-Feed

RSS-Feed der Veranstaltungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon