Museumsnacht 2014

SUJET_MNB_quadrat_ohne_schrift_2014.png

Das Museum setzt an der Museumsnacht den Schwerpunkt «Musse» und präsentiert unerhörte Klänge.

Datum 21.03.2014 18:00 - 22.03.2014 02:00
Ort Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern
Exportieren ICS-Export

Im Garten laden etwa Hotpots zum Bade und inmitten von funkelnden Kristallen gibt es feine und leise Klänge. Unter anderem mit der aufstrebenden Engadiner Singer-Songwriterin und Jodlerin Martina Linn und dem begnadeten Soundtüftler und Schlagzeuger Julian Sartorius, der zum ersten Mal auf einer Bühne mit Tönen spielt, die sonst kaum wahrnehmbar sind.

In der Bar der toten Tiere hält der unvergleichliche Psychoanalytiker, Satiriker und Kolumnist Peter Schneider eine Lesung und legt danach seine Lieblingsmusik auf. Und Matto Kämpf liest Ausschnitte aus seinem Programm, das er eine Woche später in der Ausstellung «c’est la vie» zum Besten gibt.

RSS-Feed

RSS-Feed der Veranstaltungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon