Länger leben - anders lieben?

foreveryoung_Tavolare.jpg

Unsere Lebenserwartung hat sich in den letzten 150 Jahren verdoppelt. Und damit auch unser Versprechen der ewigen Treue. (Wie) kann Liebe im Zeitalter der Langlebigkeit ewig halten? Der Paartherapeut Klaus Heer serviert zum Zmittag Anstössiges aus 45 Jahren Paarberatung und 76 Jahren eigener Lebens- und Liebeserfahrung.

Datum 06.08.2019 12:15 - 13:15
Ort Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Exportieren ICS-Export

Zu Gast
Dr. Klaus Heer, Psychologe, Paatherapeut und Autor in Liebesfragen.

Die Platzzahl der Veranstaltungen ist begrenzt, eine Anmeldung wird empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Wissen zum Zmittag serviert eine Fachperson in der Mittagspause nützliches Wissen über das ABC des Alter(n)s. Das Mittagessen bringen Sie selber mit. Wir sorgen für Gehirnfutter und den Verdauungskaffee.

Anmeldung

RSS-Feed

RSS-Feed der Veranstaltungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon