Flurin Jecker «Lanz» – Buchpremiere

flurin-jecker.jpg

Der junge Berner Autor tauft seinen Debütroman in unserem Museum – nach der Lesung gibt’s eine rauschende Party im Skelettsaal.

Datum 23.02.2017 19:30 - 23:00
Ort Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern
Exportieren ICS-Export

Der 26-jährige Flurin Jecker studierte Biologie und arbeitet als selbständiger Journalist für den Bund und schloss im Frühjahr 2016 den Lehrgang Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut mit dem Roman Lanz ab.  Mit einer unerhört frischen, kraftvollen und glaubwürdigen Erzählstimme verspricht «Lanz» zum Schweizer Debütereignis des Sommers 2017 zu werden!

Nach der Lesung: Party mit Guanof (DJ), Barbetrieb bis 23 Uhr, Moderation: Daniel Rothenbühler (Schweizerisches Literaturinstitut)

Preis

Eintritt: 12 / 8 Franken, Tickets an der Abendkasse, keine Reservation.

 

 

 

RSS-Feed

RSS-Feed der Veranstaltungen der Burgergemeinde Bern

RSS Icon