Medienmitteilungen

Der Burgerspittel im Umbruch. Vorübergehende Folgen der Sanierungen: Weniger Bewohner – weniger Personal

17.05.2011

Die 2009 beschlossene Sanierung der Burgerspittel am Bahnhofplatz und im Viererfeld steht vor einem ersten Etappenziel, der Eröffnung des Westbaus im Viererfeld. Wegen der Bauarbeiten wurden schon seit längerer Zeit keine neuen Bewohnerinnen und Bewohner mehr aufgenommen; statt 250 wohnen gegenwärtig noch 165 Personen in den beiden Häusern. Dies hat Auswirkungen auf den Personalbestand; rund 18 Mitarbeitende sind von Kündigungen betroffen. Ein umfassendes Unterstützungsangebot liegt bereit.

Weiterlesen...

Kreative Köpfe gesucht

01.05.2011

Die Burgergemeinde Bern schreibt ihren Jugendpreis 2011 aus.

Weiterlesen...