Medienmitteilungen

Bernisches Historisches Museum: Ausgewiesener Finanzbedarf. Die Burgergemeinde Bern unterstützt das Bernische Historische Museum in der nächsten Subventionsperiode (2012 – 2015) mit zusätzlichen 1,6 Millionen Franken

01.10.2010

Um der ab 2012 drohenden Unterfinanzierung des Bernischen Historischen Museums (BHM) zu begegnen, spricht die Burgergemeinde Bern für den Zeitraum 2012 – 2015 jährlich 400'000 Franken. Diese Summe, die zum bereits bestehenden „ordentlichen“ Beitrag von jährlich 2,2 Mio. Fr. dazukommt, ist ausdrücklich für die Bereiche „Dauerausstellung, Sammlungserhalt und -erschliessung sowie Bildung und Vermittlung“ vorgesehen. Die Burgergemeinde gibt ihrer Hoffnung Ausdruck, dass auch die anderen Träger des BHM, Stadt und Kanton Bern, einen erhöhten Beitrag sprechen.

Weiterlesen...