Medienmitteilungen

Die Burgergemeinde Bern als Arbeits- und Integrationsstätte - Erleichterter Einstieg in die Arbeitswelt

29.11.2006

Menschen, die aus der Berufswelt ausgeschlossen werden oder gar nicht einsteigen können, laufen Gefahr, früher oder später auch sozial isoliert zu werden. Die Burgergemeinde Bern will einen substantiellen Beitrag dazu leisten, Betroffene mit gezielten Massnahmen zu unterstützen und zu fördern. Dies geschieht im Rahmen der vier Projekte „Zusätzliche Lehrstellen und Praktikumsplätze“, „Berufsintegration“, „soziale Integration“ und „Akquisition“. Für die Umsetzung der vier Projekte stellt die Burgergemeinde Bern jährlich gegen 300'000 Franken zur Verfügung.

Weiterlesen...