Casino Bern mit zusätzlichem Mehrwert

Publiziert: 13.02.2019
CASINO_MITTWOCH-min.jpg

Die Burgergemeinde Bern investiert ins Casino Bern zusätzliche 4 Millionen Franken. Neue Aussenbuffets im Garten, variablere Bühnen sowie eine verbesserte Licht- und Tontechnik steigern die Attraktivität fürs Publikum sowie die Künstlerinnen und Künstler ein weiteres Mal.

TEXT: PASCAL MATHIS

Noch bis im Spätsommer 2019 wird das Casino Bern umfassend saniert. Die historische Substanz wird aufgefrischt und grösstenteils wiederhergestellt sowie modern erweitert. Im Hinblick auf die Eröffnung investiert die Burgergemeinde Bern zusätzliche CHF 4 Mio., welche den künftigen Besucherinnen und Besuchern, dem Haus sowie den Künstlerinnen und Künstlern einen Mehrwert bringen und die Attraktivität des neuen Casinos Bern steigern werden.

Konkret geht es um verbesserte Aussenbuffets im Garten, variablere Möglichkeiten der neuen Bühnen im Grossen Saal sowie eine qualitativ hochwertige und zeitgemässe Licht- und Tontechnik im Grossen Saal sowie im Burgerratssal, welche der rasanten technischen Entwicklung in jüngster Zeit Rechnung trägt. Damit belaufen sich die Gesamtkosten für die Sanierung des Casinos Bern maximal auf CHF 78 Mio.

Bärner Müschterli

Gigele und gugle mit bärnischi Anekdote, erzellt vom J. Harald Wäber.

Bärner Müschterli

Kulturtipps

Bücher oder CDs, welche im Zusammenhang mit der Burgergemeinde stehen oder von ihr initiiert, respektive speziell gefördert wurden.
Kulturtipps

Medaillon Print

Digital lesen

Das Medaillon als PDF

Gedruckt bestellen

Burgergemeinde Bern
Medaillon
Bahnhofplatz 2
Postfach
3001 Bern
+41 31 328 86 00