Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Eine Anleitung, wie man zum Fossil wird

Plateosaurier gar nicht platt, sondern auf ewig 3D (Bild: Lisa Schäublin/NMBE)

Sie möchten unvergänglich sein? Wie hätten Sie es denn gerne?
Frittert? Gepresst? Konkretionär? Als Hohlform? Mit Haut und Haaren? Komplett oder zerfallen? Eingegossen oder verfaulschlammt? Sie suchen die perfekte Anleitung zum Fossil zu werden? Bei uns sind Sie richtig.

ICS Export
Wann
  • 07.11.2013 von 12:15 bis 13:15
Wo

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

Am 6./7. November bieten die beiden Paläontologen Ursula Menkveld und Achim Reisdorf eine aussergewöhnliche Führung an – eine, bei der die Besucherinnen und Besucher erfahren, wie sie sich als Versteinerung verewigen können. Und auch sonst verraten die beiden Wissenschaftler des Naturhistorischen Museums Bern, was Fossilien über ihre Entstehungsgeschichte preisgeben. Nicht nur für fundiertes Fachwissen wird gesorgt sein, sondern auch für Unterhaltung: Achim Reisdorf gehört zu den begnadetsten Science-Slammern Europas, der schon etliche Titel eingeheimst hat.

Für die Führung werden die üblichen Eintrittspreise erhoben (Fr. 8.- / 6.- reduziert / 2.- Vereinsmitglieder, Jugendliche unter 16 Jahren Gratiseintritt). Bei den Mittwoch-Abendführungen ist zusätzlich ein Gratiseintritt ins Naturhistorische Museum an einem frei wählbaren Datum inbegriffen.

Weitere Informationen.

Medien

Medienmitteilungen der Burgergemeinde

Fusszeile