Veranstaltungen BGBern

Zäme3 - Kürbissuppe und Brote selber machen 20.10.2017 von 15:30 bis 18:30 Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Wenn es draussen wieder kälter wird, und der Herbst die Bäume wieder in prächtige Farben taucht, ist auch wieder Zeit für Kürbis. An diesem Nachmittag wird zusammen geschält, geschnitten und püriert und anschliessend gemeinsam Suppe gegessen. Und was passt besser zu Suppe als Brot. So wird auch noch geknetet geformt und frisches Brot gebacken.
Generation 2.0 erklärt Neue Medien 25.10.2017 von 14:00 bis 16:00 CaféBar im Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Überfordert mit der Technik Neuer Medien? Die heutige Jugend hilft Ihnen auf die Sprünge! Ob Fragen zu Smartphone, Laptop, Tablet, Apps, Facebook etc., an der Veranstaltung «Generation 2.0» nehmen sich Jugendliche der Jugend-Job-Börse Bern Zeit, Ihnen diese zu beantworten.
Lesung «I gah nid furt» 25.10.2017 von 18:00 bis 20:30 Berner GenerationenHaus, CaféBar, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Hans Abplanalp erzählt in seinem Mundartroman «I gah nid furt» die Geschichte des Bergbauern Paul Hauswirth von der fiktiven Mutthöchi im Berner Oberland, der ausgesiedelt werden soll.
Dänische Düsternis: Öffentliche Auftaktsveranstaltung mit Josefine Klougart, achte Friedrich Dürrenmatt Gastprofessorin 25.10.2017 von 18:30 bis 20:00 Hallersaal, Burgerbibliothek Bern, Münstergasse 63, 3000 Bern,
Die «Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur» an der Universität Bern übernimmt im Herbstsemester 2017 die dänische Schriftstellerin Josefine Klougart. Sie bietet ein wöchentliches Seminar über Düsternis in der Literatur an.
Halt auf Verlangen 26.10.2017 von 18:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Die Konzertserie der HKB geht bereits in die fünfte Runde. Jeden zweiten Donnerstag von 18 bis 19 Uhr interpretieren die besten Studierenden der HKB für Sie ausgesuchte Solo- und Kammermusikwerke und geben in Kurzeinführungen interessante Einblicke in die Stücke. Erleben Sie die Vielfalt der klassischen Musik mit vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern in der wunderschönen und akustisch hervorragenden Spittelkapelle im Burgerspital direkt neben dem Bahnhof.
Burgerbar 27.10.2017 von 19:30 bis 01:30 Berner GenerationenHaus, Gewölbekeller 2. UG, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Die Burgerbar startet in die nächste Runde und öffnet erneut die Türen zu unseren Katakomben. In der gemütlichen Kellerbar erwarten uns einmal im Monat ausgewählte lokale Getränke, ein spannendes Tasting und junge Kunst.
Gestern Eltern - heute Grosseltern 30.10.2017 von 16:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, CaféBar, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Essen - Lust oder Frust? Eine Veranstaltung von Pro Senectute und der Mütter- und Väterberatung des Kantons Bern.
Ds Bärner Märlihuus 01.11.2017 von 14:00 bis 15:30 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Prisca Saxer-Marti unterhält Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren mit spannenden und lustigen Märli. Sie setzt Gestik, Mimik und Stimme ein und lässt die Lustigen und Bösen, die Guten und Schlechten zum Leben erwachen. Ein kleines Zvieri ist ebenfalls inbegriffen.
Seesterne und Co. im Tode vereint 01.11.2017 von 18:00 bis 19:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Eine öffentliche Führung mit Ursula Menkveld und Bernhard Hostettler. Thema ist eine neu entdeckte Fossillagerstätte im Aargauer Jura.
Seesterne und Co. im Tode vereint 02.11.2017 von 12:15 bis 13:15 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Eine öffentliche Führung mit Ursula Menkveld und Bernhard Hostettler. Thema ist eine neu entdeckte Fossillagerstätte im Aargauer Jura.
Zäme3 - Advents- & Räbeliechtli 03.11.2017 von 14:00 bis 16:00 Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Kreiere für den Räbeliechtli Umzug dein eigenes Latärnli. Du kannst aber auch einfach sonst ein Räbeliechtli, Adventsliechtli oder Laternli basteln und dich kreativ ausleben. Deine Kreation darfst du dann am Schluss natürlich mitnehmen.
Bärner Xundheitstag 04.11.2017 von 09:00 bis 16:30 Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Organisationen aus dem Gesundheitswesen präsentieren einen Tag lang gesundheitsfördernde und präventive Massnahmen, unterstützt durch Tests, Messungen, Informationsstände und Referate.
Gottesdienst 05.11.2017 von 10:00 bis 11:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Am 5. November findet eine reguläre Predigt mit Pfarrerin Marianne Bartlome-Michel statt. An der Orgel spielen jeweils Jürg Brunner oder Christine Brechbühl.
Halt auf Verlangen 09.11.2017 von 18:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Die Konzertserie der HKB geht bereits in die fünfte Runde. Jeden zweiten Donnerstag von 18 bis 19 Uhr interpretieren die besten Studierenden der HKB für Sie ausgesuchte Solo- und Kammermusikwerke und geben in Kurzeinführungen interessante Einblicke in die Stücke. Erleben Sie die Vielfalt der klassischen Musik mit vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern in der wunderschönen und akustisch hervorragenden Spittelkapelle im Burgerspital direkt neben dem Bahnhof.
Winterbergs Bestiarium – Die neue Wissenschaftsshow für Hirn und Herz 13.11.2017 von 18:30 bis 22:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Kultduo aus «Winterbergs Überstunde», Uwe Schönbeck und Christian Kropf, sind auf der Bühne zurück. Es geht in die zweite Runde mit der neue Staffel «Warum der Pinguin keine Socken hat». In dieser nehmen uns die beiden mit auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Ihre neue Show wird neu vom Musiker Pip begleitet.
Winterbergs Bestiarium – Die neue Wissenschaftsshow für Hirn und Herz 14.11.2017 von 18:30 bis 22:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Kultduo aus «Winterbergs Überstunde», Uwe Schönbeck und Christian Kropf, sind auf der Bühne zurück. Es geht in die zweite Runde mit der neue Staffel «Warum der Pinguin keine Socken hat». In dieser nehmen uns die beiden mit auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Ihre neue Show wird neu vom Musiker Pip begleitet.
Winterbergs Bestiarium – Die neue Wissenschaftsshow für Hirn und Herz 15.11.2017 von 18:30 bis 22:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Kultduo aus «Winterbergs Überstunde», Uwe Schönbeck und Christian Kropf, sind auf der Bühne zurück. Es geht in die zweite Runde mit der neue Staffel «Warum der Pinguin keine Socken hat». In dieser nehmen uns die beiden mit auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Ihre neue Show wird neu vom Musiker Pip begleitet.
Führung in der Salle Bongars: Kocher und Kreidolf 16.11.2017 von 17:00 bis 18:00 Burgerbibliothek Bern, Münstergasse 63, 3011 Bern, Treffpunkt Eingangsbereich,
Theodor Kocher, Chirurg und Nobelpreisträger, und Ernst Kreidolf, Märchenerzähler und Illustrator, stehen im Zentrum der neuen Ausstellung der Burgerbibliothek Bern.
Winterbergs Bestiarium – Die neue Wissenschaftsshow für Hirn und Herz 16.11.2017 von 18:30 bis 22:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Kultduo aus «Winterbergs Überstunde», Uwe Schönbeck und Christian Kropf, sind auf der Bühne zurück. Es geht in die zweite Runde mit der neue Staffel «Warum der Pinguin keine Socken hat». In dieser nehmen uns die beiden mit auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Ihre neue Show wird neu vom Musiker Pip begleitet.
Winterbergs Bestiarium – Die neue Wissenschaftsshow für Hirn und Herz 17.11.2017 von 18:30 bis 22:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Kultduo aus «Winterbergs Überstunde», Uwe Schönbeck und Christian Kropf, sind auf der Bühne zurück. Es geht in die zweite Runde mit der neue Staffel «Warum der Pinguin keine Socken hat». In dieser nehmen uns die beiden mit auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Ihre neue Show wird neu vom Musiker Pip begleitet.
Gestern Eltern - heute Grosseltern 18.11.2017 von 16:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, CaféBar, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Erziehen - einmischen erlaubt? Eine Veranstaltung von Pro Senectute und der Mütter- und Väterberatung des Kantons Bern.
Zäme3 - Lebkuchen und Güezi backen 22.11.2017 von 14:00 bis 16:00 Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Weihnachtsguetzli ausstechen, backen, verzieren und ausprobieren. Oder dein eigenes Stück Lebkuchen vom Blech backen und bemalen. Nach dem gemeinsamen Backspass darfst du auch etwas Süsses nach Hause nehmen.
Halt auf Verlangen 23.11.2017 von 18:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Die Konzertserie der HKB geht bereits in die fünfte Runde. Jeden zweiten Donnerstag von 18 bis 19 Uhr interpretieren die besten Studierenden der HKB für Sie ausgesuchte Solo- und Kammermusikwerke und geben in Kurzeinführungen interessante Einblicke in die Stücke. Erleben Sie die Vielfalt der klassischen Musik mit vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern in der wunderschönen und akustisch hervorragenden Spittelkapelle im Burgerspital direkt neben dem Bahnhof.
Generation 2.0 erklärt Neue Medien 24.11.2017 von 14:00 bis 16:00 CaféBar im Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Überfordert mit der Technik Neuer Medien? Die heutige Jugend hilft Ihnen auf die Sprünge! Ob Fragen zu Smartphone, Laptop, Tablet, Apps, Facebook etc., an der Veranstaltung «Generation 2.0» nehmen sich Jugendliche der Jugend-Job-Börse Bern Zeit, Ihnen diese zu beantworten.
Eine Stunde Ewigkeit: Das Leben - Junge Frauen erzählen 25.11.2017 von 15:00 bis 16:00 Der Burgerspittel, Saal Westbau, Viererfeldweg 7, 3012 Bern,
Mit der SchriftstellerinSusanna Schwager sowie dem Musiker und Komponisten Pascal Steiner. Der vierte und letzte Teil von Susanna Schwagers Wanderung durch das Leben, die mit «Das volle Leben – Frauen über 80 erzählen» vor genau zehn Jahren ihren Anfang nahm. In lebensschäumenden Geschichten heissen acht Frauen unter 40 – u.a. die Moderatorin Mona Vetsch, die Orientierungsweltmeisterin Simone Niggli-Luder, die Rapperin Steff la Cheffe – in einer verrückten Welt die Zukunft willkommen. Pascal Steiner schlägt schöne Töne dazu an.
Gottesdienst zum Ewigkeitssontag 26.11.2017 von 10:00 bis 11:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Am 26. November findet ein Gottesdienst zum Ewigkeitssontag mit der Pfarrerin Marianne Bartlome-Michel statt. Jürg Brunner begleitet an der Orgel.
Zäme3 - Grittibänze und Güetzli backen 06.12.2017 von 14:00 bis 16:00 Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Zusammen helfen wir dem Samichlaus Gritibänze und Grittibänzinnen zu backen. Am schluss darfst Du sogar einen mit nach Hause nehmen.
Von Menschen und Schnecken 06.12.2017 von 18:00 bis 19:00 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Ende aller Vorurteile über unsere schleimigen Salatvernichter. Eine öffentliche Führung mit Eike Neubert.
Von Menschen und Schnecken 07.12.2017 von 12:15 bis 13:15 Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern, Bernastrase 15, 3005 Bern,
Das Ende aller Vorurteile über unsere schleimigen Salatvernichter. Eine öffentliche Führung mit Eike Neubert.
Halt auf Verlangen 07.12.2017 von 18:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Die Konzertserie der HKB geht bereits in die fünfte Runde. Jeden zweiten Donnerstag von 18 bis 19 Uhr interpretieren die besten Studierenden der HKB für Sie ausgesuchte Solo- und Kammermusikwerke und geben in Kurzeinführungen interessante Einblicke in die Stücke. Erleben Sie die Vielfalt der klassischen Musik mit vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern in der wunderschönen und akustisch hervorragenden Spittelkapelle im Burgerspital direkt neben dem Bahnhof.
Gottesdienst - Musikalische 2. Advent Feier 10.12.2017 von 16:00 bis 17:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Am 10. Dezember findet eine musikalische 2. Advent Feier mit Marianne Bartlome-Michel statt. Jürg Brunner begleitet an der Orgel.
Generation 2.0 erklärt Neue Medien 13.12.2017 von 14:00 bis 16:00 CaféBar im Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Überfordert mit der Technik Neuer Medien? Die heutige Jugend hilft Ihnen auf die Sprünge! Ob Fragen zu Smartphone, Laptop, Tablet, Apps, Facebook etc., an der Veranstaltung «Generation 2.0» nehmen sich Jugendliche der Jugend-Job-Börse Bern Zeit, Ihnen diese zu beantworten.
Führung in der Salle Bongars: Kocher und Kreidolf 13.12.2017 von 17:00 bis 18:00 Burgerbibliothek Bern, Münstergasse 63, 3011 Bern, Treffpunkt Eingangsbereich,
Theodor Kocher, Chirurg und Nobelpreisträger, und Ernst Kreidolf, Märchenerzähler und Illustrator, stehen im Zentrum der neuen Ausstellung der Burgerbibliothek Bern.
Halt auf Verlangen 21.12.2017 von 18:00 bis 19:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Die Konzertserie der HKB geht bereits in die fünfte Runde. Jeden zweiten Donnerstag von 18 bis 19 Uhr interpretieren die besten Studierenden der HKB für Sie ausgesuchte Solo- und Kammermusikwerke und geben in Kurzeinführungen interessante Einblicke in die Stücke. Erleben Sie die Vielfalt der klassischen Musik mit vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern in der wunderschönen und akustisch hervorragenden Spittelkapelle im Burgerspital direkt neben dem Bahnhof.
Gottesdienst - Weihnachten mit Abendmahl 25.12.2017 von 10:00 bis 11:00 Berner GenerationenHaus, Spittelkapelle, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern,
Am 25. Dezember findet der Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl mit Marianne Bartlome-Michel statt. Christine Brechbühl begleitet an der Orgel.
Führung in der Salle Bongars: Kocher und Kreidolf 11.01.2018 von 17:00 bis 18:00 Burgerbibliothek Bern, Münstergasse 63, 3011 Bern, Treffpunkt Eingangsbereich,
Theodor Kocher, Chirurg und Nobelpreisträger, und Ernst Kreidolf, Märchenerzähler und Illustrator, stehen im Zentrum der neuen Ausstellung der Burgerbibliothek Bern.
Führung in der Salle Bongars: Kocher und Kreidolf 14.02.2018 von 17:00 bis 18:00 Burgerbibliothek Bern, Münstergasse 63, 3011 Bern, Treffpunkt Eingangsbereich,
Theodor Kocher, Chirurg und Nobelpreisträger, und Ernst Kreidolf, Märchenerzähler und Illustrator, stehen im Zentrum der neuen Ausstellung der Burgerbibliothek Bern.
Führung in der Salle Bongars: Kocher und Kreidolf 16.03.2018 von 17:00 bis 18:00 Burgerbibliothek Bern, Münstergasse 63, 3011 Bern, Treffpunkt Eingangsbereich,
Theodor Kocher, Chirurg und Nobelpreisträger, und Ernst Kreidolf, Märchenerzähler und Illustrator, stehen im Zentrum der neuen Ausstellung der Burgerbibliothek Bern.
RSS-Feeds

Die hier zur Verfügung gestellten "Kollektionen" können im RSS-Format abonniert werden. Dazu hängen Sie bitte an die jeweilige URL ein "/RSS" an.

Also z.B. für die "Veranstaltungen BGBern"

http://www.bgbern.ch/kollektionen/rss-veranstaltungen-bgbern + /RSS

= http://www.bgbern.ch/kollektionen/rss-veranstaltungen-bgbern/RSS