Prix Effort (Jugendpreis)

Mehrere Bandmitglieder von Dana umarmen sich freudig.

Der Prix Effort zeichnet geniale Projektideen aus diversen Sparten aus.

Die Burgergemeinde Bern engagiert sich stark in den Bereichen Kultur- und Wissenschaftsförderung und im Sozialwesen. Unter anderem verleiht sie seit 1995 jedes Jahr einen mit 30‘000 Franken dotierten Förderpreis an junge Talente aus Bern (früher unter dem Namen Jugendpreis).

Ausgezeichnet werden geniale Projektideen, aussergewöhnliche Engagements oder besondere Begabungen. Interessierte zwischen 13 und 25 Jahren, haben die Möglichkeit sich online via Formular zu bewerben oder ihr Talent an einem Open Casting unter Beweis zu stellen. Als Gewinn winkt in diesem Jahr neben finanzieller Unterstützung das Coaching von einem Experten.

Weitere Infos und Anmeldung: Prix Effort

Save the Date: Castingtermine 2018

Die Open Castings finden in diesem Jahr am

Samstag, 25. August 2018
Samstag, 1. September 2018 

in der CaféBar im Berner GenerationenHaus statt.

Jugendpreis-Gewinnerinnen und Gewinner 2017

Sandro Dubach und Marco Kauer nehmen ihr Jugendpreis-Diplom entgegen.

Der Verein EchterWeizen gewinnt den massgeschneiderten Hauptpreis.

Die Burgergemeinde verleiht den mit 30‘000 Franken dotierten Jugendpreis an Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Kanton Bern. Der Preis würdigt besonderes Engagement in verschiedenen Sparten. Zum ersten Mal wurde im Jahr 2017 ein Raum auf verliehen. Der 18-Jährige Lúan Palma baut dort tageweise die Siebdruck-Werkstatt für sein T-Shirt-Label  æra auf.  Zeit So gewannen im Jahr 2017 neben Lúan Palma auch Rani Fankhauser mit ihrem Kleiderlabel ranifah, die App-Entwickler von Snow-Haze und die Band Dana einen Jugendpreis. Der Verein Echter Weizen war 2017 der Hauptgewinner und erhielt als massgeschneiderten Spezialpreis ein Feld, auf dem er in Zukunft sein Saatgut anbauen kann.