Navigieren auf Burgergemeinde Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

Suchresultate

196 Artikel gefunden.
«Swiss Press Photo 15» im Berner GenerationenHaus
Vom 14. August bis am 23. Oktober gastiert die «Swiss Press Photo 15» im Berner GenerationenHaus. Ein attraktives Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung. Die Vernissage findet am 13. August um 19.30 Uhr im Burgerspital statt.
Der Burgerspittel im Viererfeld feiert sein 50-jähriges Bestehen!
Ab Mittwoch, 24. Mai 2017, feiert der Burgerspittel im Viererfeld mit einem bunt gemischten Veranstaltungsprogramm sein 50-jähriges Bestehen. Bis Ende Oktober finden immer mittwochs kostenlose Veranstaltungen statt, zu denen auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist. Weitere Highlights sind der Gourmetabend mit Michelin- und Gault-Millau-Koch Robert Speth und der Tag der offenen Türen.
Bernhard Ludwig ist der neue Burgergemeindepräsident
Das Burgervolk wählte in der heutigen Urnenabstimmung Bernhard Ludwig zum neuen Burgergemeindepräsidenten und Bruno Wild zum Burgergemeindevizepräsidenten. Die beiden treten ihre Ämter am 1. Juli 2017 an. Die offizielle Stabsübergabe vom alten zum neuen Präsidenten erfolgt heute Abend in feierlichem Rahmen im Kultur Casino Bern.
Im Kultur Casino Bern wird nochmals richtig gefeiert
Am Samstag, 8. Juli 2017, steigt im Kultur Casino Bern die grosse Schlusssparty. Das Fest für Gross und Klein erlaubt einen letzten Einblick in das Traditionshaus, bevor die zwei Jahre andauernden Renovationsarbeiten starten. Ein neues Online-Magazin bietet die Möglichkeit, trotz verschlossenen Türen die Umgestaltung aktuell mitzuerleben.
Der Burgerspittel gehört zu den besten Arbeitgebern der Schweiz
Am 19. September 2018 wurde die Altersinstitution der Burgergemeinde Bern, der Burgerspittel, mit dem «Swiss Arbeitgeber Award» ausgezeichnet und gehört damit zu den besten Arbeitgebern der Schweiz. Der Burgerspittel stellt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Zentrum und fördert mit einer offenen Kommunikationskultur das Vertrauen und die Selbstverantwortung.
Fulminantes Eröffnungsfest auf dem Bundesplatz
Am 22. August 2014 eröffnete die Burgergemeinde ihren Auftritt ÄS ISCH ESO mit einem rauschenden Fest auf dem Bundesplatz. Bei strahlendem Wetter strömten rund 10‘000 Bernerinnen und Berner vors Bundeshaus und feierten einen halben Tag lang mit. Für Jung und Alt boten sich unvergessliche Momente. Einen Elefanten zu bemalen inmitten des lebendigen «Burger-Märits» war nur eine von vielen Attraktionen. Zu regelrechten Höhepunkten auf der Hauptbühne gerieten die Liveauftritte von Traktorkestar, Steff la Cheffe, Massimo Rocchi und Container 6.
Stadt-App BÄRN ISCH ESO
Die Burgergemeinde Bern hat am 22. August 2014 den Bernerinnen und Bernern den einzigartigen Stadtführer BÄRN ISCH ESO geschenkt. Seither steht er als kostenlose App und mobile Webseite zur Verfügung. Er bietet ungekannte Sichtweisen auf die Bundesstadt und ist ein Erlebnis für Jung und Alt. In diesem Stadtführer gibt es Kurzfilme, Hörbeiträge, Lieblingstouren, Schultouren, Kinderbeiträge und vieles anderes zu entdecken.
Hohe Zufriedenheit im Burgerspittel
Im Burgerspittel ist man zufrieden mit der Art und Weise, wie heute Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende zusammenwirken. Das hat die von der Autorin verfasste Modularbeit samt Umfrage im Rahmen ihres Studienganges «Angehörigen- und Freiwilligensupport 2014 / 2016» am Institut Alter der Fachhochschule Bern gezeigt.
Jeudredi und Halt auf Verlangen!
Das Musikprogramm am Spittelfest 2015 vermochte Jung und Alt gleichermassen in seinen Bann zu ziehen. Die diversen Konzerte sorgten für grosse Momente auf und vor den Bühnen. Das Team im Berner GenerationenHaus wollte unbedingt daran anknüpfen und rief mit «Jeudredi» kurzerhand eine feine Donnerstagskonzertreihe ins Leben. Von Juli bis September fanden die Veranstaltungen wöchentlich im Spittelinnenhof statt und sorgten für anhaltende Spittelfestgefühle. Aufgrund des grossen Publikumerfolgs ging es im Oktober in die zweite Runde. Seither bespielt zudem die Klassikkonzertreihe «Halt auf Verlangen!» neu die Spittelkapelle.
Von Bernern und Burgern – Tradition und Neuerfindung einer Burgergemeinde
Im Frühjahr 2015 ist die von der Burgergemeinde Bern im Jahr 2010 extern in Auftrag gegebene historische Studie erschienen. Begleitet von einem Beirat haben die Historikerinnen und Historiker neue Zugänge zur Geschichte der Burgergemeinde im 19. und 20. Jahrhundert erarbeitet.

Paginierung

Weitere Informationen.

Fusszeile